Brandnooz Box März 2018

****************** ACHTUNG SPOILER ******************

brandnoozcover2 (Andere)

* Werbung *

Hallo ihr Lieben,

nach einer gefühlten Ewigkeit scheinen wir uns endlich auf dem Weg der Besserung zu befinden, so hartnäckig war eine Krankheit schon lange nicht mehr. Bald gibt es also wieder mehr Action auf dem Blog.

In der Zwischenzeit ist die neue Brandnooz Box bei mir angekommen und die zeige ich Euch natürlich.

Der Inhalt sah wie folgt aus:

brandnoozmaerz18 (Andere)

Genauer wären das:

brandnoozmaerz182 (Andere)

Wasa Sandwich Hummus

Ich bin mir noch nicht schlüssig, ob mir Hummus schmeckt und so werde mich erst einmal herantasten. Das Wasa Sandwich ist vielleicht eine ganz gute Gelegenheit dazu, wobei es sicherlich nicht an selbstgemachten Hummus herankommt.

0,65 €/32 g – Launch September 2017

Saupiquet Thunfisch-Salat Texana

Ich als Vegetarier esse keinen Fisch, aber mein Freund freut sich und hat den Thunfisch ganz für sich alleine.

2,59 €/160 g – Launch Juni 2017

KULAU Bio-Nori-Snack Chili

Dieser Snack besteht wohl aus knusprigen Algenblättern und soll einen milden Meeresgeschmack hinterlassen. Das klingt meiner Meinung nach gar nicht lecker und schreckt mich eher ab, diese zu probieren. Daher werden sie verschenkt.

1,99 €/4 g – Launch Oktober 2017

brandnoozmaerz187 (Andere)

ERDINGER Alkoholfrei

Alkoholfreies Bier ist zwischendurch mal ganz nett, selbst kaufen würde ich es mir jedoch nicht. Manchmal ist es ganz praktisch, einen alkoholfreien Ersatzdrink zuhause zu haben, da es doch immer mal Gäste gibt, die so etwas gerne trinken.

0,79 €/330 ml – Launch Mai 2017

Sinalco EXTRA zuckerfrei

Drei verschiedene Sorten konnten enthalten sein, „Pink Grapefruit“ war die Sorte meiner Box. Ich bin kein großer Fan von zuckerfreien Limos, irgendwie schmecken sie immer lasch. Leider fand ich die Sinalco ähnlich und werde sie eher nicht mehr nachkaufen.

0,99 €/0,75 l – Launch März 2018

brandnoozmaerz183 (Andere)

Multipower Power Layer Peanut Caramel

Proteinriegel kaufe ich mir selbst fast nie, esse sie aber doch recht gerne, wenn sie sich in einer Box o.ä. befinden. Dementsprechend wird auch dieser Riegel verputzt.

1,79 €/50 g – Launch Juni 2017

Em-eukal MINIS Salbei

Die Minibonbons durften wir schon probieren und ich bin ein großer Fan der Klassikversion. Salbeibonbons mag ich wiederum nicht, die bekommt mein Freund.

1,29 €/35 g – Launch November 2017

MAOAM Kracher

Die Kracher sind nicht neu, aber dennoch sehr lecker. Bestimmt überleben sie nicht lange.

0,99 €/200 g

brandnoozmaerz186 (Andere)

5,0 ORIGINAL Citrus-Bier

Citrus-Bier könnte ganz lecker sein, ich freue mich schon, es zu probieren.

Je 0,65 €/500 ml – Launch Juni 2017

Baileys Almande

„Mandel küsst Likör“ Die Beschreibung von Brandnooz sagt es wohl am besten. Ich bin auf den veganen, laktose- und glutenfreien Drink gespannt.

1,49 €/5 cl – Launch März 2018

brandnoozmaerz185 (Andere)

Academia Barilla Fusilli

Barilla-Nudeln sind bei uns sehr beliebt und so werden sie in jedem Fall gegessen.

1,99 €/500 g – Launch April 2016

brandnoozmaerz184 (Andere)

Brandt Minis

Auch die Brandt Minis sind bereits bekannt und wir mögen beide Sorten sehr gerne. Insofern werden sie sicherlich schnell vernascht.

je 1,19 €/125 g

Mein Fazit:

Ich bin diesen Monat recht zufrieden, es war weniger Neues als viel mehr Altbekanntes enthalten, lediglich die Algensnacks hätte es meiner Ansicht nach nicht gebraucht. Sonst ist die Box aber durchaus gelungen und auch die Menge kann sich im Vergleich zu früheren Boxen sehen lassen.

Habt einen schönen Tag,

Eure Nina

Alfirin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.