Brandnooz Box April 2018

************************ACHTUNG SPOILER*************************

* Werbung *

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Zeit für die neue >Brandnooz< Box und das Motto “Grüne Schale, guter Kern” ist diesmal perfekt getroffen. Tatsächlich mutet die Aprilbox sehr “gesund” an. Das ist erstmal gar nicht schlecht. Geschmackstechnisch lässt sich darüber streiten, aber man kann eben nicht jeden glücklich machen. Ich bin großteils zufrieden, aber seht selbst:

Genauer wären das folgende Produkte:

Brandt Müslis

Während wir die Zwieback-Variationen von Brandt lieben, sind wir hier eher geteilter Meinung, was die Müslis betrifft. Das hat aber einen klaren Vorteil: Bleibt mehr für mich!

Je 1,49 €/105 g – Launch Mai 2017

McVitie’s Oat Crunch Milk Chocolate

Sehr einig dagegen waren wir uns über die Schokokekse von McVitie’s. Lang überlebte die Packung nicht, dafür sind die Kekse einfach zu lecker.

1,79 €/225g – Launch Januar 2018

Harry Sandwich Kings

Die Alternative zu meiner Sorte “Super Soft” wäre “Proteinreich” gewesen, was sicherlich auch interessant gewesen wäre. So bin ich aber genauso zufrieden und wir hatten gestern die Gelegenheit die Scheiben auf den Grill zu legen, was ich absolut empfehlen kann. Sehr lecker und super soft!

1,49 €/500 g – Launch März 2018

VILSA naturelle

Naja, stilles Wasser eben – Spannend ist anders. Was soll man dazu groß sagen?

0,49 €/1 l – Launch März 2018

Carpe Diem Kurkuma Sparkling White Tea

Ich war doch ziemlich neugierig auf einen eisteeähnlichen Drink mit Kurkuma. Das klang spannend. Letztendlich hat das Getränk meinen Geschmack jedoch nicht getroffen.

1,19 €/0,5l – Launch April 2017

Krombacher Radler Naturtrüb

Radler wird hier ganz gerne mal getrunken und so freuen wir uns über die naturtrübe Sorte von Krombacher.

0,88 €/0,33 l – Launch März 2016

Johnnie Walker & Ginger

Vor ein paar Tagen habe ich mir die Dose abends gegönnt und muss sagen, dass ich wenig vom Ginger Ale schmecken konnte, da habe ich einen ganz anderen Geschmack erwartet. Ehrlich gesagt fand ich den Whiskey-Geschmack einfach zu dominant, um überhaupt etwas anderes wahrzunehmen, geschweige denn die ganze Dose zu leeren. Lecker war er aber allemal.

2,49 €/0,33 l – Launch März 2018

BeautySweeties Süße Kronen

Von Fruchtgummi-Kronen von BeautySweeties allerdings bin ich begeistert. Ich fand sie richtig lecker und fruchtig. Sicherlich werden diese veganen Süßigkeiten bald wieder in meinem Einkaufswagen landen.

1,99 €/125 g

Heimatgut Kokosnusschips

Alternative konnte auch eine Tafel merci-Schokolade in der Sorte Praliné Crème enthalten sein. Diese wäre mir doch bedeutend lieber gewesen. So aber werden eben die Kokosnusschips gegessen, ist ja auch gesünder.

1,49 €/40 g – Relaunch Februar 2018

Kölln Müsli Knusper Schoko-Orange

Die Kölln Müslis mögen wir hier sehr gerne und sind sehr gespannt, wie die Kombination aus Schoko und Orange schmecken wird.

2,99 €/500 g – Launch Januar 2018

Mein Fazit:

Die Aprilbox kann sich sehen lassen. Ich bin zufrieden mit der Auswahl und freue mich schon auf die Maiausgabe.

Habt eine schöne Woche,

Eure Nina

Alfirin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.